All Posts By

TG Heimfeld

Children for Champions – Tennis am Rothenbaum

By | Tennis

Das Projekt „Children for Champions“ geht in die 19. Runde und findet im Rahmen der Hamburg European Open vom 16.-24. Juli 2022 statt.

 

8 Jugendliche im Alter von 6-14 Jahren und 2 BetreuerInnen können zum „Fanblock“ für eine WTA Spielerin oder einen ATP Spieler werden. Solange die Spielerin oder der Spieler im Rennen ist, sind wir auch mit Freitickets, Fan-Equipment, T-Shirt und Cap, Essens- und Getränkebons dabei.

Wer hat Lust und macht mit?

Anmeldung und weitere Informationen unter tennis.tg-heimfeld@hotmail.com

Saisoneröffnungsturnier

By | 1.Damen, 1.Herren, Allgemein, Der Club, Tennis

Saisoneröffnungsturnier
Neuer Termin 1. Mai 2022 um 15 Uhr

Liebe TennisspielerInnen und Tennisspieler,
Leider müssen wir unser Saisoneröffnungsturnier und die Einweihung des Flutlichts für den kommenden Freitag, 1.4.2022, absagen.
Die Tennisplätze sind präpariert und bearbeitet, gestern kurz getestet, aber noch zu weich und noch nicht bespielbar.
Das tut uns sehr leid, aber wir können gleich mit einem neuen Termin aufwarten
Sonntag, 1. Mai 2022 um 15 Uhr und abschließendem Ausklang dann beim Flutlicht.
Wir bitten um kurze Rückmeldung an tennis.tg-heimfeld@hotmail.com, ob ihr bei dem neuen Termin dabei seid, das wäre super toll.
Liebe Grüße
Catrin und Mechtild

Tennis, Tiebreak und ein Unentschieden – 1. Herren Tennis beim Auswärtsspiel

By | 1.Herren, Der Club, Tennis

Tennis, Tiebreak und ein Unentschieden – 1. Herren Tennis beim Auswärtsspiel

Die Wintersaison geht allmählich zu Ende und so fuhren wir zu unserem vorletzten Punktspiel zum TC Rolandsmühle in Altona. Es war überraschendes Wintertennis, denn der Belag war Sand und wir spielten in einer Traglufthalle. Ein dauerhaftes Rauschen und Bälle, die ganz anders absprangen als gewohnt, begleiteten die Ballwechsel zwischen zwei Mannschaften auf absoluter Augenhöhe. So stand es nach 4 Einzeln 2:2, dabei entschied 3 mal der Championstiebreak, es konnte nicht spannender und nervenaufreibender sein. Besonders unser Teamgeist war der Winner, so coachte Julian Eugen, der sich stark ins Spiel zurück kämpfte, und Daniel unterstützte Julian. Besonders für Julian war die Anspannung groß als er zum letzten Einzel antrat, denn bis dahin führte Rolandsmühle 2:1. Mit mentaler Stärke und der Abwehr von 4 Matchbällen konnte er den wichtigen Punkt zum Ausgleich im Championstiebreak mit 12:10 holen. Ein echter Krimi!
Im Doppel konnten Tarik/Daniel in einem engen Tiebreak den 1. Satz gewinnen und mit 6:1 klar den 2. Satz
für sich entscheiden. Eugen/Julian mussten sich knapp mit 6:4/6:4 geschlagen geben. Die jeweiligen Einzel hatten viel physische und mentale Kraft gekostet.
Mit einem zufriedenen 3:3 bei netten Gegnern und nach einem gemütlichen gemeinsamen Essen machten wir uns auf den Weg nach Heimfeld. Ein spannender Samstag!
1. Herren Tennis: Tarik Benrabah, Julian Brüggestrat, Daniel Düppenbecker, Eugen Grishchenko

 

Verschärfung der Coronaregeln

By | Allgemein, Der Club, Gastronomie

Liebe Clubmitglieder, seit dem 4.12. gelten veränderte Regeln (vgl.https://www.hamburg.de/verordnung/)

  • Beim Indoorsport (beim Hockey und Tennis) haben nur noch geimpfte und genesene Personen Zutritt.
  • Die Ausnahme für Kinder und Jugendliche gilt jetzt nur noch für alle unter 16 (!) Jahren.
  • Generell gilt in allen Innenräumen (im gesamten Clubhaus), auch unter 2G-Bedingungen, eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, außer bei der Sportausübung und beim Essen und Trinken.
  • Ungeimpftes Personal (Trainer*innen, etc.) muss ein tagesaktuelles und offizielles negatives Testresultat vorweisen, außerdem gilt auch bei der Ausübung der Tätigkeit die Maskenpflicht.
  • Halten Sie, wann immer es geht, ausreichend Abstand.
  • Bitte haben Sie beim Betreten der Sportstätte und des Clubhauses immer Ihren Impfnachweis und den Personalausweis dabei.
  • Loggen Sie sich unbedingt ein oder tragen Sie sich in die ausliegenden Listen ein.

Herzlichen Dank!

Bleiben Sie gesund!

Corona Info

By | Allgemein, Der Club, Gastronomie

Ab 4. Dezember gilt  das Folgende,

  • Beim Indoorsport haben nur noch geimpfte und genesene Personen Zutritt.
  • Die Ausnahme für Kinder und Jugendliche gilt jetzt für alle unter 16 (!) Jahren , diese dürfen auch ungeimpft an Indoorsportangeboten teilnehmen. Eine Ausnahme gilt auch für Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können.
  • Generell gilt in allen Innenräumen, auch unter 2G-Bedingungen, eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Die Maskenpflicht gilt nicht, wenn es nicht möglich ist, eine Maske zu tragen, z. B. beim Essen oder Trinken im Restaurant, in der Sauna oder bei der Sportausübung.
  • Der Sportverein hat in geeigneter, deutlich erkennbarer Weise darauf hinzuweisen, dass sich das Angebot ausschließlich an Personen im 2G-Modell richtet.
  • Des Weiteren muss durch ungeimpftes Personal (Trainer*innen, Übungsleitende, ehrenamtlich Beschäftigte) an dem jeweiligen Tag, an dem das jeweilige Sportangebot durchgeführt wird, ein negativer Testnachweis nach §10h vorgelegt werden.
  • Eine Testung muss nach §10h – PCR-Test (48 Std.) oder Schnelltest (24 Std./auch vor Ort unter Aufsicht von qualifiziert geschultem Personal möglich) – erfolgen.
  • Für das ungeimpfte „Personal“ gilt auch während der Sportausübung eine Maskenpflicht.
  • Eine generelle Maskenpflicht für geimpfte und genesene Sportler*innen ist im 2G-Modus nicht notwendig.
  • Um die Kontrolle der Nachweispflicht zu vereinfachen, sind die Sportvereine verpflichtet, digitale Kontrollmöglichkeiten zu nutzen, z. B. die App CovPassCheck.
  • Indoorangebote im 2G-Modus müssen nicht mehr angemeldet werden.
  • Mitgliederversammlungen von Vereinen können weiterhin auch unter 3G-Bedingungen durchgeführt werden.
  • Laut neuem Bundesinfektionsschutzgesetz gilt bundesweit eine 3G-Regelung am Arbeitsplatz, d.h. die Arbeitgeber dürfen nur noch geimpften, genesenen oder tagesaktuell getesteten Personen Zutritt zur Arbeitstätte erlauben. Das gilt auch für Sportvereine und Sportverbände!

 

Jugend und Tennis

By | Allgemein, Der Club, Tennis

 Der Trainingsplan für die Wintersaison läuft seit 6 Wochen und das war dieses Mal eine Herkulesaufgabe für das Trainerteam. Über 150 Kinder im Tennistraining und weil Tennis soviel Spaß bringt, hätten gerne einige Kinder noch eine 2. Stunde. Für das Trainerteam war es wichtig, dass möglichst viele Kinder wenigstens eine Trainerstunde erhalten. Durch die zusätzlichen Plätze beim TUS konnten viele Wünsche realisiert werden, aber auch nicht alle, denn einige neue Kinder stehen erst mal auf der Warteliste.

Denkt an die tolle Möglichkeit, verabredet euch sonntags von 14:30-15:30 zum Tennis spielen, ihr könnt beide Plätze kostenlos nutzen.

So möchten sich Anas, Arne, Julian, Wojtek und ich für das Verständnis bei den Kindern und Eltern bedanken und wünschen allen eine besinnliche und schöne Adventszeit

Euer Trainerteam und die TennisJugendwartin

Fitness in der TGH

By | Allgemein, Der Club

Liebe Mitglieder,

nun geht es endlich los. Unsere Fitnesstrainerin Stephy Kohnen bietet wieder einen Fitnesskurs (siehe Flyer) an.

Der Kurs läuft bei mindestens 8 Anmeldungen vom 1.12. für 6 Monate, andernfalls evtl. erst ab Anfang Januar 2022.

Es gelten folgende Konditionen:

– Für aktive, erwachsene TGH Mitglieder ist der Kurs kostenlos.

– Passive TGH Mitglieder zahlen 50 €.

– Von Vereinsfremden wird eine Gebühr in Höhe von € 80 erhoben.

– Die einzelnen Termine werden nur stattfinden, wenn bei Stephy mindestens 3 Zusagen über die zu nutzende SpielerPlus App vorliegen.