All Posts By

TG Heimfeld

NEU am Sonntag: Tennis für Anfänger, Wiedereinsteiger und eingerostete Talente.

By | 1.Damen, 1.Herren, Allgemein, Der Club, Tennis

Kommt gerne dazu!

Während der Wintersaison gibt es ab jetzt sonntags die Möglichkeit Tenniserfahrung zu sammeln.

Wir, die 1.Tennis Damen und Herren sind für Euch da, Tennisbälle und Schläger stellen wir Euch zur Verfügung und einer von uns ist immer mit auf dem Platz.

Es wird ein wenig trainiert, gespielt, der Spaß steht im Vordergrund und es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

An folgenden Terminen Sonntags von 10 – 11 Uhr

20.01

27.01

03.02

10.02

17.02 fällt aus wegen einem Punktspiel

24.02

03.03 Osterferien

10.03 Osterferien

17.03

24.03

31.03

07.04

14.04

21.04

28.04

Schreibt uns gerne unter: tennis.tg-heimfeld@hotmail.com

1. Tennis Herren 40 erfolgreich im Auftaktmatch

By | Allgemein, Der Club, Herren 40, Tennis

„1. Tennis Herren 40 haben sich erfolgreich im  Auftaktmatch zur Hallenrunde an die Tabellenspitze der Verbandsliga gesetzt!

 

Endlich durften auch die ersten Tennisherren 40 in das Geschehen eingreifen, nachdem fast alle Spiele der Mannschaft verlegt wurden. Am 29.12.18 traf das Team in ihrem ersten Match auf die erste Herren 40 von Halstenbek-Rellingen und gewann souverän mit 6:0 – ohne jeglichen Satzverlust! In den Einzeln waren Ole Weinhold, Tajo Adler, Stefan Thiel und Peter Böckstiegel erfolgreich, in den Doppeln Ole Weinhold mit Oliver Pfeiffer und Tajo Adler mit Stefan Thiel. Durch das sehr deutliche Ergebnis konnten sich die Heimfelder mit ihrem ersten Spiel an die Tabellenspitze der Verbandsliga setzen und hoffen nun bei ihrem nächsten Heimspiel am Samstag, 19.01.19, 16:00 Uhr gegen Rolandsmühle an den Leistungen anknüpfen zu können! Wenn Sie wollen, kommen Sie gerne vorbei und unterstützen unser Team!“

KD gewinnen Nikolausturnier in Rissen!

By | Allgemein, Der Club, Hockey, Hockey - Jugend

Beim traditionsreichen Nikolausturnier in Rissen setzten sich unsere KD am vergangenen Samstag souverän durch und wurden erster!

Nach dem zunächst die vier Gruppenspiele mit nur 3 (!) Gegentreffern absolviert wurden – gegen Polo, Alster, Rissen 2 und HTHC, standen die Jungs im Finale.

Hier wartete nun die 1. Mannschaft aus Rissen auf uns, die uns noch vor ein paar Wochen die große Marzipantorte vor der Nase weggeschnappt hatte.  Dementsprechend groß war die Motivation der Jungs und die Nervosität beim Trainer und den Eltern.

Auch dieses Finale war wieder sehr spannend – diesmal gingen die Heimfelder Jungs mit 6:4 jubelnd nach Hause!

Die Freude war beim gesamten Team, einschließlich Niklas, der die Jungs das ganze Turnier über betreut hat und den mitgereisten Fans sehr groß.

Bei der Siegerehrung, einschließlich Besuch des Nikolaus, gab es erstmalig zur Urkunde auch einen Pokal für das Team.

Kommentar der Jungs: „Endlich steht auch von uns mal ein Pokal im Clubhaus“.

1.Herren schlagen Rissen 5:0

By | Allgemein, Hockey, Hockey - 1. Herren, Hockey - 1. Herren - Ergebnisse

Ob es alleine an den beiden Comebackern lag, sei dahin gestellt. Jedenfalls tat die Rückkehr der beiden Stiller-Brüder Florian und Dennis dem Heimfelder Auftritt sehr gut. Florian trug sich beim 5:0 über Rissen auch als Eckentorschütze in die Liste ein. „Das war wichtig, dass die beiden wieder dabei waren“, sagte TG-Trainer Niko Müller, lobte aber auch die ganze Mannschaft: „Kompliment an die Jungs, wie gut sie unseren taktischen Plan heute umgesetzt haben.“ Mit der Rissener Raumdeckung kamen die Platzherren bestens zurecht. Müller: „Wir haben sehr viel richtig gemacht. Geholfen hat uns natürlich, dass Rissen heute bestimmt nicht seinen besten Tag erwischt hat.“ Schon im ersten Viertel legte die TG die Grundlage. „Nach dem 2:0 schien mir unsere Mannschaft fast ein wenig Angst vor der eigenen Courage zu haben. Aber wir haben diese Phase zum Glück wieder in den Griff bekommen“, so Müller. Mit dem 3:0-Vorsprung im Rücken war es für den Heimfelder Coach in der zweiten Hälfte zwar „ein bisschen viel Ergebnisverwaltung“, doch mit ein bisschen Glück blieb der eigene Kasten unversehrt. Ein später Doppelschlag schraubte das Resultat noch zum 5:0 in die Höhe. Der beim Stand von 3:0 vergebene Siebenmeter durch lasse Simson schmerzte nur wenig.

 

Ein Artikel über unsere 1. Herren TG Heimfeld auf harburg-aktuell.de:

https://www.harburg-aktuell.de/news/sport/16630-hockey-fest-am-waldschloesschen-tg-heimfeld-besiegt-rissen-mit-5-0.html?fbclid=IwAR2HRG0aCWrigrWimcw4efYRbXZN9QoyQ9mTh9aDoRhQh2lI9L0r4Gf6L9g