Category

Hockey – 1. Damen – Termine

Hockey Info

By | Allgemein, Hockey, Hockey - 1. Damen - Termine, Hockey - 1. Herren - Termine

Am Sonntag ist es endlich wieder soweit! Unsere 1. Herren spielen ihr erstes Heimspiel der Saison in der Kerschensteinerstraße gegen den Club an der Alster! Aber es kommt noch besser! Vor dem Bundesliga Topspiel haben wir noch das Spiel der 1. Damen im Angebot, die gegen die 1. Damen von Marienthal, ihren 5 Sieg  in Folge (!!!!) in der der Regionalliga Nord einfahren wollen! Also nehmt euch den Sonntag frei und genießt die beiden Leckerbissen unserer Erwachsenenmannschaften! Wir zählen auf eure Unterstützung! Und um schon mal gewappnet zu sein, sind auf dem Plakat die weiteren Spiele unserer Teams aufgeführt! An den Terminen gilt es sich den Tag freizuhalten und unsere Teams lautstark zu unterstützen! Wir freuen uns auf EUCH!

Hockey am Wochenende

By | Allgemein, Hockey - 1. Damen - Termine, Hockey - 1. Herren - Termine, Hockey - 2. & 3. Damen - Termine, Hockey - 2. & 3. Herren - Termine

Samstag
15:00 2.Damen – MTHC 2 (HDR)
16:30 3.Damen – Klipper 3 (HDR)
18:00 2.Herren – Lüneburg 1 (HDR)

Sonntag
11:00 1.Damen – MTHC (Kersche)
13:00 1.Herren – Alster (Kersche)
15:30 4.Herren – Rahlstedt 3 (HDR)
16:00 3.Herren – Polo 3 (A)
19:00 2.Herren – Klipper 2 (A)
_____
Heim (HDR)/(Kersche), Auswärts (A)

Wichtiger 5:1 Sieg unserer 1. Damen

By | Hockey - 1. Damen - Ergebnisse, Hockey - 1. Damen - Termine

Am Sonntag mussten wir vor heimischer Kulisse gegen die Damen vom Marienthaler THC ran. Wir waren darauf eingestellt, dass dies ein kampf- und koerperbetontes Spiel werden wuerde und wir die Mannschaften sein muessen, die das Spiel machen. Wir wollten unseren Gegnerinnen gleich von Beginn an unser Spiel aufdruecken und sie nicht ins Spiel kommen lassen. Zu Beginn taten wir uns noch etwas schwer, da Marienthal defensiv doch etwas anders aufgestellt war, als wir vermutet hatten. Doch wir fanden schnell ins Spiel und so war es Lea, die mit einer schoenen Argentino fuer das 1:0 sorgte.
Wir versuchten Marienthal frueh unter Druck zu setzen und keinen Spielaufbau zuzulassen. Katja sorgte per Nachschuss einer Strafecke fuer das 2:0. Kurz vor der Pause erhoehte Connie nach schoener Vorarbeit von Lea sogar auf 3:0. Mit diesem Zwischenstand gingen wir in die Halbzeitpause, in der Dennis uns nochmal richtig motivierte, jetzt nicht nachzulassen und weiter Vollgas zu geben. Klappte jetzt zu Beginn der 2. Halbzeit nicht so gut. Ein Fehlpass im Aufbau wurde direkt mit einer Strafecke bestraft, die Marienthal im Nachschuss (durchaus sehenswert) verwandelte. Davon wieder wachgeruettelt knickten wir aber nicht ein, sondern setzten Marienthal weiter unter Druck. Wir standen kompakt und konnten so die Versuche von Marienthal die Baelle lang rauszuspielen frueh unterbinden, die Baelle abfangen und entsprechende Konter fahren. Nach Vorlage von Anna brachte erneut Lea die Kugel im Tor unter, ehe Anna nach Vorlage von Laura selbst zum 5:1-Endstand einschieben konnte.

Insgesamt sind wir mit dem Ergebnis zufrieden, wollen uns darauf aber keinesfalls ausruhen. Wir stehen vier Punkte hinter Polo, gegen die wir am kommenden Samstag um 14 Uhr Zuhause auflaufen werden. Das wird eine schwierige Aufgabe und wir geben diese Woche im Training nochmal richtig Gas, um die Punkte am Samstag in Heimfeld zu behalten. Dann betraegt der Rueckstand nur noch einen Punkt und es ist wieder richtig spannend.

Tore: Lea Dietrichs (2), Katja Paul, Constanze Schumann-Plekat, Anna Slowikowski

Also, Samstag 14 Uhr, kommt vorbei!

Glueckwunsch an unsere 1. Herren TG Heimfeld zu dem Punkt bei Flottbek!

Eure

1. Damen

#mifamigof #ballern #gluecksschweinbruno