Corona News

By 3. November 2020Allgemein, Der Club

Liebe Clubmitglieder,

nun haben wir zum 2. Mal einen Quasi Stillstand im Sportbetrieb der TGH.

 

Alle Bemühungen, die Pandemie zum Stoppen zu bringen, waren nicht erfolgreich.

Die seit dem Frühsommer aufgestellten, ständig aktualisierten Corona regeln in der TGH wurden unseres Erachtens vorbildlich beachtet: es wurden keine Verstöße festgestellt.

Allen an der Organisation der Corona Sportbetriebes Beteiligten gilt unser herzlicher Dank, allen Mitgliedern für das Einhalten der Regeln.

 

Die heute erlassene Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg (Hamburgische SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO) – gültig ab 2. November 2020

sagt Folgendes:

  • 20 Vorübergehende Einschränkung des Sportbetriebs, Spielplätze

(1) Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen….  sind untersagt.
Dies gilt sowohl für Sportanlagen im Freien als auch in geschlossenen Räumen.

(2) Abweichend von Absatz 1 ist die Ausübung von Sport allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des gemeinsamen Haushalts (§ 3 Absatz 2 Satz 2 Nummer 1) auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen im Freien zulässig.

Die Formulierungen bedeuten wohl nicht den totalen Lockdown und lassen einen gewissen Gestaltungsspielraum der Organisation eines Sportangebotes und der Nutzung der Anlage.

 

Darüber werden die Sportwarte umgehend beraten und sich mit dem Vorstand abstimmen.

Über die Ergebnisse, ob und wie Sport auf der Anlage der TGH möglich sein wird, werden Sie dann umgehend informiert.

 

  • 15 Gaststätten und ähnliche Einrichtungen

(1) Der Betrieb von Gaststätten im Sinne des Gaststättengesetzes in der Fassung vom 20. November 1998 (BGBl. I S. 3419), zuletzt geändert am 10. März 2017 (BGBl. I S. 420, 422), ist untersagt.

Das heißt,  die Gastronomie ist ab dem 2.11. geschlossen; allerdings gibt es wie im Frühjahr ein Essen to Go Service.

Nähere Informationen dazu folgen.

 

Wir wünschen Ihnen und uns, dass diese Maßnahmen den gewünschten Erfolg zeigen und wir vom Dezember an – wenn auch wohl nur eingeschränkt – unseren Sport ausüben und die Gastronomie besuchen können.

 

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße,

Für den Vorstand

Michael Wolter